Luftverkehrsrecht


Zwischen dem Luftverkehr und der Windenergienutzung können im Einzelfall Interferenzen bestehen. Windenergieanlagen können Störungen von Radareinrichtungen hervorrufen und Flughindernisse bilden. Deshalb existieren rechtliche Vorgaben zur Harmonisierung von Flugverkehr und Windenergie. Gegenstand der Forschung der Koordinierungsstelle sind das Spannungsverhältnis zwischen Luftverkehrssicherheit und Projektrealisierung. In dem Zusammenhang werden ebenfalls die neuen rechtlichen Herausforderungen untersucht, die sich etwa aus dem Einsatz von Drohnen zu privaten oder öffentlichen Zwecken ergeben.

Zurück